XI Naturetech Co., Ltd
call us on: +86-29-63652300
Nachrichten

Huminsäure Reparatur der Boden

XI Naturetech Co., Ltd | Updated: Sep 04, 2017

Bodensanierung bezieht sich auf die Verwendung physikalischer, chemischer und biologischer Methoden, um Schadstoffe im Boden zu übertragen, zu absorbieren, abzubauen und umzuwandeln, seine Konzentration auf ein akzeptables Niveau zu reduzieren oder toxische und schädliche Verunreinigungen in harmlose Substanzen umzuwandeln. In der Bodenreparaturindustrie, die vorhandene Bodenreparaturtechnologie zu mehr als 100 Arten der allgemein verwendeten Technologie hat mehr als 10 Arten, kann in körperliche, chemische und biologische drei Methoden unterteilt werden.

Grundsätzlich können die technischen Grundsätze der Sanierung kontaminierter Böden umfassen:

(1) das Vorhandensein von Schadstoffen im Boden oder die Kombination mit dem Boden zu ändern, die Migration in die Umwelt und die Bioverfügbarkeit zu reduzieren;

(2) reduzieren die Konzentration von Schadstoffen im Boden.

Im Prozess der Bodenverschmutzung Kontrolle, Bodenverbesserung, zeigt Huminsäure eine bessere und bessere Wirkung.

Warum ist Huminsäure?

Huminsäure ist eine organische Makromolekülsubstanz, die in der Natur weit verbreitet ist.

Huminsäure ist eine Pflanze und Tierreste, vor allem die Reste von Pflanzen, durch die Zersetzung und Transformation von Mikroorganismen, sowie eine Reihe von geochemischen Prozessen verursacht und eine Klasse von organischen Stoffen angesammelt. Einige der Fermentationsprozesse in der modernen Industrie können auch Huminsäure produzieren.

Huminsäure-Rohstoffquellen können in zwei Kategorien unterteilt werden: Kohle und Nicht-Kohle-Substanzen.

Die ersteren umfassen hauptsächlich Torf, Braunkohle und verwitterte Kohle; unter ihnen Huminsäuregehalt von 10-80%.

Chinas Kohlevorkommen sind sehr reich, nach Informationen gibt es 5 Milliarden Tonnen Torf, Braunkohle 126,5 Millionen Tonnen, verwitterte Kohle ist immer noch keine statistischen Daten.

Zu letzteren gehören Boden, Wasser, Pilze und andere Nicht-Kohlesubstanzen, wie Phenole, Chinone, Kohlenhydrate und andere Substanzen, sie sind Bio-Fermentation, Oxidation oder Synthese können Huminstoffe, wie sie der Markt heute produziert, die entstehende Huminsäure produzieren .

Huminsäure ist der Hauptbestandteil von Humus, chemische Struktur ist komplex, ist ein Carboxyl, Phenol, Keton, phenolische Hydroxyl und andere aktive funktionelle Gruppen der Mischung, Huminsäure spezielle Struktur und physikalischen und chemischen Eigenschaften seiner Entscheidung in der ökologischen Wiederherstellung enthalten Auf die wichtige Rolle.

Wie Huminsäure den Boden fixiert

Huminsäuren auf der "Schwermetall- und toxischen organischen Schadstoffe" -kontaminierten Bodensanierung umfassen hauptsächlich: Huminsäure auf Schwermetallen und Adsorptionsniederschläge auf organischer Substanz; Redox; und Huminsäure kann Bodenmikroorganismen beim Abbau organischer Schadstoffe fördern.


Ein paar: Kalium Humate häufiger

Der nächste streifen: Flüssige Flüssigkeit

Contact Us

Adresse: C1008 Xinyidai International, 7. Xixie Straße, XI China 710065

Tel: 86-29-63652300

E-Mail: info@agronaturetech.com

Web: www.agronaturetech.com

Copyright © XI Naturetech Co., Ltd