XI Naturetech Co., Ltd
call us on: +86-29-63652300

Kaliumhumat-Inhaltsanalyse

XI Naturetech Co., Ltd | Updated: Oct 18, 2017

In der analytischen Chemie werden Natriumhydroxid und Kaliumhydroxid häufig synonym verwendet. Aber einige der Anwendungen können sie nicht ändern. Wie Wasserstoffgenerator, spezifiziert mit Kaliumhydroxid. Medizinischer Natriumkalk, spezifiziert mit Natriumhydroxid. Natriumhydroxid hygroskopisch als Kaliumhydroxid ist stark, so das Kaliumhydroxid zu häufig in der chemischen Analyse verwendet. Auf die gleiche Weise, wenn Sie es als Trockenmittel mit Natriumhydroxid verwenden. Zum Beispiel, wenn Sie sagen, dass medizinische Natriumkalk, mit Natriumhydroxid angegeben. Aber zwei der Natriumhydroxid zu einem günstigeren Preis, wenn es Natriumhydroxid ersetzen kann.

Beide sind stark ätzend und dürfen nicht mit Metallbehältern in Berührung kommen, und sie sollten versiegelt und konserviert sein. Es gibt keinen Unterschied zwischen ihnen.

Die physikalischen Eigenschaften von Natriumhydroxid:

Einzelprodukt ist farbloser transparenter Kristall, relative Dichte 2.130, Schmelzpunkt ist 318.4 ℃. Der Siedepunkt von 1390 ℃. Natronlauge Markt ist eine feste und flüssige zwei: rein weiße feste Natronlauge, Blöcke, Blatt, Stab, körnig, sehr spröde. Reine flüssige Natronlauge ist eine farblose durchsichtige Flüssigkeit. Festes Natronlauge hat eine starke Hygroskopizität. Es ist in Wasser löslich, und wenn es aufgelöst wird, ist es sehr alkalisch und fühlt sich fettig an. Löslich in Ethanol und Glycerin; Es ist nicht löslich in Aceton und Ether. Es ist sehr korrosiv und wirkt korrosiv auf Faser, Haut, Glas und Keramik. Dismutationsreaktion mit Chlor, Brom, Jod und anderen Halogenen; Das Salz und Wasser entstehen durch Neutralisation von Säuren.

Die physikalischen Eigenschaften von Kaliumhydroxid:

Weißer rhombischer Kristall, industrielle Produkte ist weißer oder hellgrauer Block oder club-shaped. Relative Dichte 2,044 (20 ℃), Schmelzpunkt ist 360,4 ℃. Der Siedepunkt von 1320 ~ 1324 ℃. Löslich in Wasser, gelöst, wenn eine große Anzahl von Lösungswärme, starke Wasseraufnahme freigegeben, kann die Feuchtigkeit in der Luft absorbieren und gelöst und allmählich Kohlendioxid in Pottasche absorbieren. Löslich in Ethanol, leicht löslich in Ether. Stark alkalisch und ätzend, sind seine Eigenschaften denen von Natronlauge ähnlich.

Inhaltsanalyse: genau diese Probe ist etwa 1,5 g, löslich in 40 ml neuem Siede - und Kühlwasser, kalt bis 15 ° C, mit Phenolphthalein - Testlösung (TS - 167) mehrere Tropfen, mit 1 mol / l Säuretitration. Wenn Rosa verschwindet, die verbrauchte Säuremenge aufzeichnen, Methylorange-Testlösung (TS-148) hinzufügen und die Titration fortsetzen, bis das Rosa konstant ist. Notiere das Gesamtvolumen an Säuren, die für die Titration benötigt werden. Jedes MI von 1 mol / l Schwefelsäure entspricht 56,11 mg Gesamtalkalinität (KOH).


Ein paar: Aminosäure-Ernährung

Der nächste streifen: Huminsäure-Grundwissen

Contact Us

Adresse: C1008 Xinyidai International, 7. Xixie Straße, XI China 710065

Tel: 86-29-63652300

E-Mail: info@agronaturetech.com

Web: www.agronaturetech.com

Copyright © XI Naturetech Co., Ltd